• Datenschutz

    Datenschutz

    Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, unter welchen Umständen welche Daten gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.

    Angaben gemäß der Datenschutzerklärung nach § 4 Abs. 1 Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).

    Anonyme Datenerhebung:

    Sie können die Webseiten des Flüchtlingsrats Schleswig-Holstein e. V. grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

    Information zur statistischen Datenerhebung durch Piwik:

    Diese Website nutzt Piwik (www.piwik.org), einen datenschutzkonformen Open-Source-Webanalysedienst. So haben wir die Möglichkeit, diese Website für Sie zu optimieren und besucherfreundlicher zu gestalten. Die Erhebung von Besucherstatistiken ist außerdem für unsere öffentlich geförderten und berichtspflichtigen Projekte wichtig. Piwik verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computern gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die gesammelten Daten (u. a. Uhrzeit, abgerufene Seite, benutzter Browser, Betriebssystem) werden in einer Datenbank gespeichert. Alle IP-Adressen werden vor der Speicherung gekürzt, die letzten beiden Tripel werden entfernt. Wir wissen daher nur noch, aus welchem Netz Ihre Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich einer anonymisierten IP-Adresse) bleiben unter der Datenhoheit des Flüchtlingsrats Schleswig-Holstein e. V. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung von www.frsh.de auszuwerten. Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

    Datenerfassung bei Formulareingaben:

    Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Internetseite in die Mailing-Liste [flucht-sh] einzutragen und das Beiboot zu abonnieren. Neben Ihrer E-Mail-Adresse können Sie freiwillig Ihren Vor- und Nachnamen angeben. Diese Daten werden nur für den E-Mail-Versand innerhalb der Mailingliste bzw. des Newsletters verwendet. Unsere Mailinglisten werden von Pro Asyl zur Verfügung gestellt.

    Auf unserer Internetseite können Sie über den Dienstleister betterplace.org spenden. Zu den Datenschutzhinweisen von betterplace.org: https://www.betterplace.org/c/datenschutz/.

    Darüber hinaus können Sie über unsere Internetseite Mitglied werden.

    Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V. verwendet die gespeicherten Personendaten ausschließlich für den angegebenen Zweck. Er erstellt keine Nutzerprofile durch Zusammenführen von Personen- und Nutzungsdaten.

    Wenn Sie Ihre Daten auf der Website angeben, werden diese standardmäßig über eine durch SSL-verschlüsselte Verbindung übertragen, um den Zugriff von Dritten zu verhindern. Dennoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann – ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Wir geben Ihnen jederzeit gerne Auskunft zu den bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Senden Sie uns hierzu Ihre Anfrage brieflich, per E-Mail oder Fax an die im Impressum angegebene Postanschrift, Mailadresse oder Faxnummer. Sie erhalten dann umgehend eine schriftliche Auskunft.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020