• Artikel

    30.05.2016

    Zugang zu I-Kursen und Abgrenzung I-Kurs zu BÜFAA.SH-Integrationsmassnahme

    Mit zwei getrennten Erlassen macht das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten SH am 30.5.2016 die ABHn im Bundesland auf den neugeregelten Zugang zu Integrationskursen und das empfohlene Verwaltungshandeln in Fällen von Personen aufmerksam, die Anspruch auf einen I-Kurs und gleichzeitig eine Zuweisung in die arbeitsmarktliche Fördermaßnahme BÜFAA.SH haben.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020