• Artikel

    06.10.2021

    Workshop zu politischer Beteiligung in Pinneberg

    Politische Teilhabe - migrantische Interessen sichtbar machen. Der Kreis Pinneberg lädt gemeinsam mit dem AMIF-Projekt "Neue Heimat" beim Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein am 6. Oktober von 18:00 bis 20:00 Uhr zu einem Workshop in die Drostei nach Pinneberg ein.

    Datum: 06.10.2021 von 18.00 - 20.00 Uhr

    Ort: Die Drostei, Dingstätte 23, 25421 Pinneberg

    Themen wie Gesundheit, Soziales, Bildung, Digitalisierung, Klimaschutz, Bauen gehen alle an. Insofern sind auch alle aufgerufen, sich politisch einzubringen, zu wählen und sich wählen zu lassen. Wichtig ist es, sichtbar zu sein, sich für seine Interessen einzusetzen und einen niedrigschwelligen Zugang in politische Beteiligung für Geflüchtete, interessierte Migrant*innen und Menschen mit Migrationsgeschichte zu ermöglichen. Dazu gehört auch der unmittelbare Kontakt zu Parteien und Politiker*innen.

    Ziel ist es, interessierte Migrant*innen und Menschen mit Migrationsgeschichte zu gewinnen, sich politisch zu engagieren. Angesprochen werden sollen alle diejenigen, die sich einmischen (wollen). Dafür ist es unerheblich, ob sie bereits aktiv politisch tätig sind, ihren Platz in der Gesellschaft schon gefunden haben oder einfach nur neugierig sind.

    Wie es gelingen kann, seine Ideen für den eigenen Wohnort und die Politik einzubringen, wird in dem  Workshop thematisiert.

    Anmeldung: Interessierte können sich unter b.yzidi(at)kreis-pinneberg.de anmelden.

    Veranstalter*innen: Integrationsbeauftragter Kreis Pinneberg, Gleichstellungsbeauftragte Kreis Pinneberg, Fachdienstleitung Soziales Pinneberg, AMIF-Projekt "Neue Heimat" in Trägerschaft des Flüchtlingsrats SH e.V.

    Für die Veranstaltung gelten die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet).

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020

femdom-scat.com
femdommania.org