• Artikel

    02.12.2014

    Winterabschiebestopps

    Am 2. Dezember 2014 hat das Kabinett Winterabschiebungsmoratorien für verschiedene Herkunftsländer von in Schleswig-Holstein lebenden ausreisepflichtigen Flüchtlingen beschlossen.

    Der Leitet Herunterladen der Datei einErlass vom 2.12.2014 gilt für Staatsangehörige einer ganzen Reihe von Ländern, "in denen wegen winterlicher Verhältnisse eine Rückkehr in Sicherheit und Würde nicht gewährleistet ist", nämlich Afghanistan, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Irak, Iran, Kosovo, Mazedonien, Russische Föderation, Serbien, Türkei, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Pakistan und Ukraine.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020