• Artikel

    02.09.2021

    Informationen und Fachaustausch: Aspekte der Identitätsklärung im Rahmen von Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung

    Am 2. September bieten das Netzwerk Alle an Bord! und das Projekt Identität und Respekt - Landesweite Flüchtlingshilfe vom Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V. eine kostenlose Online-Veranstaltung zum Themenbereich der Identitätsklärung an.

    Die Informations- und Fachaustauschveranstaltung richtet sich an Berater*innen im Migrations- und Arbeitsmarktbereich und findet am Donnerstag, den 2. September von 17:00 bis 19:00 online über Zoom statt. Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache durchgeführt.

     

    Referentinnen:

    Eva Biereder, Identität und Respekt - Landesweite Flüchtlingshilfe, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.

    Astrid Willer, Netzwerk Alle an Bord!, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.

     

    Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an alleanbord(at)frsh.de

     

    Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden.

    Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer zur Veranstaltung.

     

     

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020