• Artikel

    22.09.2018

    Freundschaftsspiel: VfL Pinneberg III - FC Lampedusa

    Am Samstag, den 22. September, treffen in einem Freundschaftsspiel der VfL Pinneberg III und FC Lampedusa aufeinander. An das gut gelaunte "Lokalderby" schließen Konzerte der Rapfugees und von Rap for Refugees an.

    Wir freuen uns auf ein Event, das mehr ist als nur ein Freundschaftsspiel!

    Die VfL Pinneberg III ist ein integratives Projekt, das sich selbst als bunter, internationaler Haufen bezeichnet. Die aktuelle Mannschaft vereint Spieler aus 10 Nationen.

    FC Lampedusa Hamburg hat seine Wurzeln in der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“. Der Weg der Spieler führte von Westafrika, über Libyen, von wo sie vor Krieg und Vertreibung über das Mittelmeer auf die Insel Lampedusa fliehen mussten, nach Hamburg. In St. Pauli formierte sich die mittlerwiele bundeweit bekannte Fußballmannschaft.

    Am 22.09.2018 kommt es zum lange erwarteten Freundschaftsspiel.

    Anpfiff ist um 12 Uhr beim VfL Pinneberg: Stadion 2, Fahltsweide 1, 25421 Pinneberg


    Nicht nur Fußball verbindet, sondern auch Musik. Wir freuen uns auch auf das Konzert im Anschluss an das Spiel:

    On Stage

    Rapfugees

    Das Hamburger Hip-Hop-Kollektiv, das im Sommer 2017 aus der Zusammenarbeit verschiedener Künstler mit und ohne Fluchtgeschichte entstand. Ihre Texte auf Deutsch, Englisch, Dari, Farsi, Portugiesisch, Arabisch & Somali handeln von Flucht & Heimat, Lieben, Leben & Leben lassen, Familie und Gemeinschaft. Der Wu-Tang Clan der Globalisierung: In rap we find refuge!


    Rap for Refugees e. V.

    Die integrative, interkulturelle Initiative für junge Menschen im Takt der Zeit. Ein Projekt mit dem Ziel, die vielfältigen Ausdrucksformen des Hip Hop sinnstiftend einzusetzen. Kulturelle Werte werden hier anschaulich und innere Stärke und soziales Bewusstsein gefördert und aufgebaut.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020