• Artikel

    06.12.2016
    Aufenthaltserlaubnisse für SyrerInnen mit Verwandten in Schleswig-Holstein:

    Erlass: Syrien-Angehörigenaufnahme

    Ausländerrecht:

    Anordnung zur Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen nach § 23 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz für syrische Flüchtlinge, die eine Aufnahme durch ihre in Schleswig-Holstein lebenden Verwandten beantragen (Landeserlassregelung - L-AAO)

    Hier: sechste Verlängerung

    Mit diesem Erlass des schleswig-holsteinischen Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten  wird der zugrundeliegende Opens external link in new windowErlass vom 28.8.2013 zum fünften Mal verlängert. Neu ist darüber hinaus die Erweiterung des Famuilienbegriffs und die eindeutige Befristung der Verpflichtungserklärung auf 5 Jahre.

    Download:Initiates file download hier

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020