• Artikel

    20.01.2022

    Erfahrungsaustausch über kommunale Beteiligungsformate

    Foren, Beiräte und Runde Tische

    Wieviel Teilhabe bieten unsere Kommunen?

     

    Das AMIF-Projekt „Neue Heimat“ und das IQ Projekt „SOUVERÄN“ möchten am Donnerstag, den 20.01.2022 (17:00 -20:30 Uhr) mit der vielfältigen Akteur*innenlandschaft in Schleswig-Holstein zusammenkommen, um Beteiligungsmöglichkeiten in der Kommunalpolitik zu diskutieren.

    Eingeladen sind Sprecher*innen des Forums für Migrantinnen und Migranten in der Landeshauptstadt Kiel, des Forums der Vielfalt Neumünster und des Forums für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck, um von den bisherigen Erfahrungen in der Forumsarbeit zu berichten. Im Anschluss möchten wir in kleinen Gruppen darüber sprechen, wie Beteiligungsformate „wirkliche“ Teilhabe bieten und nachhaltig funktionieren können:
         
    - Was hat in der Vergangenheit gut funktioniert?
    - Welche Hürden gab und gibt es?
    - Was können und sollen Beteiligungsformate leisten?

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation treffen wir uns digital (Zoom) und hoffen so auf eine rege und interessierte Teilnahme aus ganz Schleswig-Holstein.

    Anmeldung: https://eveeno.com/326676621

    Gerne stehen wir Ihnen für Fragen per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf spannende Anregungen aus der bisherigen Praxis und die Weiterentwicklung echter Beteiligungsformate.

    Ari Kehr (AMIF-Projekt Neue Heimat)

    E-Mail: neue-heimat(at)frsh.de

    Ludmilla Babayan und Cevahir Hopf-Ünlütepe (IQ Projekt Souverän)

    E-Mail: souveraen(at)frsh.de

    www.souveraen-sh.de

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020

femdom-scat.com
femdommania.org