• Artikel

    25.05.2020

    Bildungsministerium SH zur Schule für Geflüchtete in Corona-Zeiten

    KEIN ERLASS - Korrespondenz zwischen FRSH e.V. und Bildungsministerium SH zu Problemen bei der Beschulung von Flüchtlingskindern in Corona-Zeiten.

    Auf eine Anfrage des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein vom 30.4.2020 zu Problemen der schulischen Versorgung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Corona-Zeiten in zentralen Landesunterkünften und in der dezentralen Unterbringung antwortet das Initiates file downloadBildungsministerium SH am 25.5.2020 und informiert über eine Ausweitung des Präsenzunterrichts, Probleme und Strategien beim Home-Schooling und geplante Ferien-Lernangebote.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020