• Artikel

    14.05.2012

    Asylrecht: Az. 11 B 14/12

    Im Verfahren gegen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird beschlossen, den Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung gegen die Abschiebung nach Rumänien abzulehnen. Dem Kläger wird fehlende Glaubwürdigkeit vorgeworfen.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020