• Artikel

    27.05.2011

    Arbeit und Qualifikation

    Informationsveranstaltung zu Berufszugang, Anerkennung von ausländischen Abschlüssen und Qualifizierung von MigrantInnen

    Ort: IHK, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck im Raum Helsinki-Stockholm

    Flüchtlinge und MigrantInnen erleben den Zugang zum Arbeitsmarkt oft als einen Weg voller Stolpersteine. Das können Probleme mit der Neuorientierung in Gesellschaft, strukturelle Diskriminierungen wie Aufenthalts- und Arbeitsverbot sein und nicht zuletzt die Nicht-Anerkennung der mitgebrachten Abschlüsse und Qualifikationen.
    Vor diesem Hintergrund fragen sich MigrantInnen, ob ihre mitgebrachten Fähigkeiten in Deutschland nicht gebraucht werden.

    Wir bitten um Anmeldungen bis zum 23.05.2011 mit dem im Anhang befindlichen Flyer mit Rückmeldebogen.

    Eine gemeinsame Veranstaltung von: Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein - Projekt access, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein, Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Handwerkskammer Schleswig-Holstein, Forum für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck und Haus der Kulturen - Interkulturelle Begegnungsstätte e.V..

    Fragen und Anmeldung: Andrea Dallek, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein - Projekt access, Tel. 0431 - 20 50 95 24.
    Die Veranstaltungsankündigung mit Rückmeldebogen gibt es Leitet Herunterladen der Datei einhier

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020