• Artikel

    16.07.2016

    2. Initiativentreffen der Flüchtlingssolidarität Schleswig-Holstein

    Nach dem 1. Initiativentreffen der Flüchltingssolidarität Schleswig-Holstein soll nun noch vor der Sommerpause ein zweites Treffen stattfinden.

    Regelmäßig zu kurz kommt der Bedarf ehrenamtlich in der Flüchtlingssolidaritätsarbeit vor Ort Engagierter, sich über die Arbeit auszutauschen, mehr aus der Praxis anderer Initiativen und Projekte zu erfahren und sich auf diesem Wege gegenseitig zu stärken und  besser zu vernetzen.

    Das soll nun regelmäßg anders werden! Hiermit lädt der Flüchtlingsrat VertreterInnen von in Schleswig-Holstein engagierten ehrenamtlichen Initiativen der Flüchtlingshilfe ein zum

    2. Initiativentreffen der Flüchtlingssolidarität Schleswig-Holstein

    am Samstag, 16. Juli 2016, von 11 bis 17°° Uhr

    im Kiek In, Gartenstr. 32 in Neumünster.

    Während der Sitzung gibt es Kalt- und Heißgetränke. Das Mittagessen kann in der hausinternen Kantine eingenommen werden (Achtung Selbstzahler!).

    Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben (Fahrtkosten können nicht erstattet werden).

    Teilnehmen können ehrenamtlich in der schleswig-holsteinischen Flüchtlingshilfe Engagierte. Die Teilnahme von Geflüchteten ist grundsätzlich möglich. Wir geben allerdings zu bedenken, dass die Veranstaltung in deutscher Sprache stattfinden wird.

    Anmeldung unbedingt erforderlich: office(at)frsh.de, T. 0431 735 000

    (die Geschäftsstelle ist telef. erreichbar Mo – Do: 9:30-13 Uhr, Di + Do 15 – 17:30 Uhr).

    Der Saal im Kiek In fasst bis zu 80 Personen. Anmeldeschluss: 10. Juli!

    Wir freuen uns darauf, Euch und Sie in Neumünster zu treffen!

    Das Programm ist Initiates file downloadhier zu finden.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020