• Artikel

    06.06.2016
    Segel setzen zur nächsten Etappe!

    Dokumentation Fachtag zum Flüchtlingspakt

    Mitten auf dem Weg der Umsetzung des schleswig-holsteinischen Flüchtlingspakts luden Flüchtlingsrat, Landesflüchtlingsbeauftragter und Landesregierung zu einem Fachtag ein. Um den Blick voraus zu richten, zur Diskussion aktueller Entwicklungen – auch über den schleswig-holsteinischen Tellerrand und die Begrenztheit von Legislaturperioden hinaus zu schauen.

    DER FACHTAG ZUM FLÜCHTLINGSPAKT

    hat am Montag, den 6. Juni 2016 im Landeshaus in Kiel stattgefunden.

    Veranstaltende waren:

    • Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
    • der Landesbeauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen Schleswig-Holstein
    • der Integrationsbevollmächtigte der Landesregierung Schleswig-Holstein

    Seit dem Abschluss des schleswig-holsteinischen Flüchtlingspakts vor einem Jahr haben sich die Umstände der Aufnahme von Flüchtlingen mit ungeahnter Dynamik verändert:

    Europa schottet sich ab, der Deutsche Bundestag verändert im Zwei-Monats-Takt die Aufnahmebe-dingungen und Zukunftschancen, eine junge Partei feiert Wahlerfolge mit betont ausgrenzenden Parolen über Zuwanderer, der bayerische Ministerpräsident feiert ein „Ende der Willkommenskultur“…

    Aber was hat sich geändert in der Zivilgesellschaft? Wird Flüchtlingen nach dem Herbst der Euphorie heute weniger solidarisch begegnet? Ein Integrationsförderungsgesetz ist in Planung. Welchen Annahmen und Risiken gehen damit einher? Welchem Anspruch wird es gerecht? Beflügelt die Flüchtlingszuwanderung den Weg in die offene Aufnahmegesellschaft oder gilt – frei nach Bundeskanzlerin Merkel: „Scheitert die gemeinsame Flüchtlingspolitik, scheitert Europa“?

    Am Ende diesen Jahres soll der Flüchtlingspakt bilanziert werden.

     

    PROGRAMM:

    Begrüßung

    • Norbert Scharbach, Integrationsbevollmächtigter der Landesregierung Schleswig-Holstein und
    • Stefan Schmidt, Landesbeauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen Schleswig-Holstein

    Vortrag:  Rainer  Ohliger, Mitglied des Vorstandes des Netzwerks Migration in Europa: „Migration und Gesellschaft- Eine (Zukunfts-)Geschichte?“

    Vortrag:  Opens external link in new windowMartin Link, Flüchtlingsrat  Schleswig-Holstein: 9 Thesen  „Auf dem Weg in eine offene Gesellschaft?“

    Kommentar:  Opens external link in new windowNorbert Scharbach, Integrationsbevollmächtigter der Landesregierung Schleswig-Holstein

    Vortrag:  Gerwin Stöcken, Sozialdezernent  der Landeshauptstadt Kiel: Initiates file download„Wandel und Annäherungen - Reaktionen einer Stadtgesellschaft“  

    Opens external link in new windowPodiumsgespräch mit Gerwin Stöcken, Rainer Ohliger, Martin Link, Stefan Schmidt und  Norbert Scharbach

    Moderation der Veranstaltung: Özlem Ünsal, Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein, und Martin Link, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.

     

    Downloads:

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020