• Artikel

    20.01.2017
    Informationsveranstaltung zum Thema: Wie helfen, wenn die Abschiebung droht?

    Abschied wider Willen

    Einladung der Kreisberatungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

    Droht eine Abschiebung, kommen viele ehrenamtliche Unterstützer*innen an ihre Grenzen.

    Wir wollen uns an diesem Abend mit den Möglichkeiten beschäftigen, wie eine Abschiebung ggf. verhindert oder wie die Unterstützung auch nach einer Abschiebung ggf. fortgesetzt werden kann.

    Referentin: Andrea Dallek, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.

    Veranstaltungsort: VHS Rendsburg, Niederes Arsenal, Paradeplatz 11, 24768 Rendsburg

    Beginn: 17:30 Uhr

    Eine gemeinsame Veranstaltung von:
    - Kreisberatungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Rendsburg-Eckernförde - Kreis Rendsburg-Eckernförde
    - Projekt "Dezentrale Flüchtlingshilfe" im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.
    - Diakonie Rendsburg-Eckernförde
    - VHS Rendsburg

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020