• Artikel

    06.09.2016
    Informationsveranstaltung in Itzstedt

    Ablauf eines Asylverfahrens - Schwerpunkt: Ablehnung vom BAMF

    Einladung zur Informationsveranstaltung zum Thema "Ablauf eines Asylverfahrens". Der inhaltliche Schwerpunkt liegt bei der Ablehnung des Asylantrages durch das Bundeamt für Migration und Flüchtlinge. Was passiert dann? Wie kann eine Abschiebung verhindert werden? Welche Lebensbedingungen gibt es mit einer "Duldung"?

    Veranstaltungsort:

    Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt

    Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Leeza Lorenz vom Freiwilligenmanagement des Kreises Segeberg: Opens window for sending emailleeza.lorenz[at]kreis-segeberg.de

    Referentin:

    Frau Andrea Dallek

    Kosten:

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Veranstalter:

    Kreis Segeberg, Fachdienst Grundsatz- und Koordinierungsangelegenheiten Soziales und Asyl

    Sprache:

    Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Zeit für Übersetzungen sind nicht eingeplant.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020